Rechtskunde für Flüchtlinge und Asylbewerber

Am Mittwoch, den 18. Mai 2016 fand im katholischen Pfarrheim in Pittenhart ein Vortrag statt.

Rechtskunde für Flüchtlinge und Asylbewerber

Teilnehmer waren die Asylbewerber aus Aiglsham und Pittenhart und die Betreuer des Integrationskurses. Der Vortrag wurde von Richter Lukas Schneider vom Amtsgericht Rosenheim gehalten, in Begleitung eines Dolmetschers aus Amerang. Die Zuhörer folgten der Veranstaltung sehr interessiert und aufgeschlossen, was sicherlich durch die Dolmetscher und die gezeigten nonverbalen Filme unterstützt wurde. Richter Schneider sprach über die Grundprinzipien des deutschten Grundgesetzes, Gleichberechtigung von Mann und Frau und Unversehrtheit der Person, auch bezogen auf Kinder. Weiterhin ging es auch die Grundprinzipien des deutschen Straf- und Zivilrechtes.

Es war ein sehr aufschlussreicher Vortrag, dessen Inhalte von allen Beteiligten mit sehr großem Interesse aufgenommen wurde.