Familienpaten gesucht!

Wer eine Patenschaft übernehmen möchte kann sich hier informieren und bekommt Hilfe:

Kontaktstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer
Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Traunstein e. V. image001.jpg
Diejenigen von Ihnen, die Familien betreuen, haben damit eine gute Möglichkeit sich mit eigenem Engagement auseinanderzusetzen und wichtiges Handwerkzeug zu bekommen.

Der Kinderschutzbund, Orts- und Kreisverband Traunstein plant im Herbst 2016 (in 2 Wochenendblöcken – geplante Termine: 21.-23.10.2016 und 11.-13.11.2016) eine Familienpatenschulung durchzuführen. Ihre Aufgabe wäre nach der Schulung ein Einsatz für den Kinderschutzbund in Familien – mit und ohne Migrationshintergrund –  für ca. 2-3 Stunden wöchentlich. Die Themenschwerpunkte der Schulung sind:

  • Standards der ehrenamtlichen Arbeit mit Familien.
  • Grundkompetenzen von Familienpatinnen und Familienpaten
  • Phasen der Familienpatenschaften
  • Systemik und Dynamik von Familien
  • Trennung und Scheidung
  • Familien mit Migrationshintergrund
  • Nähe, Distanz und Grenzen
  • Grenzen der Familienpatenschaften
  • Kindeswohlgefährdung und Schutzauftrag
  • Werte
  • Ressourcen
  • Selbsterfahrung
  • Kommunikation
  • Besonderheiten bei Familienpatenschaften in Familien, die auf der Flucht sind und um Asyl ersuchen

Bitte melden Sie sich bei Interesse per Telefon, Email oder Fax.

 

Deutscher Kinderschutzbund
Orts- und Kreisverband Traunstein
Höllgasse 10, 83278 Traunstein
Telefon 0861/12040; Mobil  01702276364
Telefax  0321/21262568