Rückblick auf das Jahr 2016

Was ist eigentlich geschehen in Pittenhart seit November 2015? Was ist aus 30 Asylbewerbern, junge Männer aus dem Irak und Syrien geworden? Und was hat der Helferkreis Pittenhart getan, erreicht oder auch nicht erreicht? Hier ein Überblick über die Entwicklungen: Im November 2015 kamen 10 Iraker nach Pittenhart, jesidischen Glaubens, die noch nicht anerkannt waren, … weiterlesen

Toller Tombolaerlös beim Kunsthandwerkermarkt in Seeon

Tombolaerlös bei Kunsthandwerk in Seeon  überragend! Helferkreise Pittenhart und Seeon- Seebruck freuen sich Engagiert hatten die Pittenharter und Seeoner Flüchtlinge auf dem Kunsthandwerkermarkt in Seeon  mitgeholfen,  Lose zu verkaufen. Die Besucher  zeigten sich  freundlich und kauften viele Lose. Die Hauptgewinne aus Werken der Kunsthandwerker stießen auf Begeisterung. Die Aktion erbrachte, für die von den Marktveranstaltern durchgeführte Tombola, einen … weiterlesen

Asyl- und Integrationsempfang am 6. Juni 2016

In Ruhpolding fand am 06.06.16 auf Einladung der SPD-Landtagsfraktion ein Empfang für Ehrenamtliche der Helferkreise des Landkreises Traunstein statt. Günther Knoblauch (MdL), SPD-Fraktionsvorsitzender Markus Rinderspacher, stellvertretender Landrat Josef Konhäuser und der Ruhpoldinger Bürgermeister äußerten sich zu den aktuellen Themen der Flüchtlingspolitik . “Wie kann Integration in Bayern gelingen?” Im Anschluß erhielten die Gäste die Möglichkeit … weiterlesen

Gartenaktion im Kindergarten Pittenhart

Gartenaktion im Kindergarten

Am Freitag, den 03.06.2016 startete der Elternbeirat des Kindergarten Pittenharts eine Gartenaktion. Am Nachmittag trafen sich viele fleißige und motivierte Papas und Opas im Kindergarten, die durch den guten Austausch mit dem „Helferkreis“ noch tatkräftig von 6 unserer Pittenharter Mitbürger aus Syrien und dem Irak unterstützt wurden. So wurde gebaggert, geschaufelt und geschleppt, damit die … weiterlesen

Erstes Cafe International in Pittenhart

Ein Tag der gelungenen Begegnung Am 6. März ging es recht fröhlich im Pfarrheim Pittenhart zu. Einige unserer Irakischen und syrischen Mitbewohner hatten bei der Vorbereitung des ersten Cafes International kräftig mit geholfen und als um 16 Uhr die BesucherInnen kamen, war alles hergerichtet. An 6 Tischrunden vermischten sich HelferInnen, Asylbewerber und Pittenharter BürgerInnen, um … weiterlesen